Lateinamerikas neue
(Un-)Abhängigkeit?
Chancen und Perspektiven für alternative Entwicklungswege
12. und 13. November 2015
 

Tagungsort:

Fritz Thyssen Stiftung Apostelnkloster 13-15, Köln

  • Facebook Basic Black

Zum fünften Mal organisiert connosco e.V. das Cologne Latin America Symposium (CLAS).

 

Es wird am 12. und 13. November 2015 in den Räumlichkeiten der Fritz Thyssen Stiftung stattfinden. In den letzten Jahren hat sich die Veranstaltung einen Namen gemacht und durch interessante Vorträge, namhafte Referenten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, einen interdisziplinären Ansatz und ein gemischtes Publikum überzeugt.

 

Schwerpunkte des fünften CLAS werden aktuelle und alternative Entwicklungskonzepte mitsamt ihrer Entstehung, Realisierung und Perspektiven sein. Durch den Praxis- und Aktualitätsbezug ist es vor allem für Vertreter von Unternehmen, Studierende und Entscheidungsträger von Nichtregierungsorganisationen und aus der Politik, aber auch für alle anderen Lateinamerika-Affinen interessant.

 

Neuigkeiten

 

Hinweis zum Vortrag "Alternativen zum Wachstum"

9.11.2015

Leider musste Frau Dr.Dietz ihren Vortrag "Alternativen zum Wachstum - Ansätze und Erfahrungen sozial-ökologischer Transformationen in Lateinamerika" am Freitag, den 12.11. um 13:30 Uhr absagen. Derzeit bemühen wir uns um Ersatz. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten. 

Auftaktveranstaltung: Brasilien

23.10.2015

Die Auftaktveranstaltung am 11.11.2015 um 19:00 wird mit kulturellem und thematischem Programm zu Brasilien in das Symposium einleiten. Der Kölner Chor "Vozes do Brasil" wird musikalisch einstimmen, danach wird Frau Dr. Stausberg eine Einschätzung zur wirtschaftlichen und politischen Lage Brasiliens geben. Die Veranstaltung ist kostenlos! Anmeldung und mehr Informationen hier...

Die BRICS-Staaten

20.10..2015

Ein globales Konzept? Alexander Klein, Senior Economist bei der DEGinvest (KfW) in Köln, wird Brasiliens Rolle im globalen Wirtschaftsgeschehen, insbesondere auf das Konzept der BRICS-Staaten bezogen, aufschlüssen. Hier geht es zur Anmeldung...

Wirtschaftschancen für Deutsche Unternehmen

06.10.2015

Kubas Entwicklung eröffnet vielversprechende Investitionsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen – lassen Sie sich von Peter Buerstedde, Germany Trade and Invest, informieren! Wählen Sie „Sitzung Unternehmen in Kuba“ in der Anmeldung aus…

Please reload

Eindrücke von vergangenen CLAS

Mariana Barcena de Paquo, Leiterin der Abteilung Lateinamerika der DEGinvest:
 
"Mit großer Bewunderung schaue ich auf die Studenten von connosco, die sich mit so viel Professionalität und Begeisterung engagieren. Die von connosco organisierten Veranstaltungen spiegeln dies zweifelsohne wider und verbinden Bildung und Know-How mit Realwirtschaft auf einer sehr erfolgreichen Art und Weise. Sie bereiten top aktuelle Themenbereiche vor und überzeugen wichtige und renommierte Persönlichkeiten der Wirtschaft & Politik, ihre Erfahrung und Wissen über die connosco Veranstaltungen zu vermitteln"
Dr. Karl Buck, langjähriger Leiter der Abteilung Lateinamerika im Generalsekretariat des Rates der EU:
 
"Es war beeindruckend, wie die connosco-Studenten es erneut schafften, nicht nur einen komplexen und attraktiven Themenkreis vorzuschlagen, sondern auch zu den einzelnen Themen kompetente Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zu gewinnen. Ich halte mich für LA-erfahren, habe aber in jeder der Veranstaltungen Interessantes und Wichtiges dazu gelernt."
 
Angela Spizig, Bürgermeisterin der Stadt Köln 2000-2014:
 
"Es ist beeindruckend, wie professionell und überzeugend das bereits 4. Cologne Latin America Symposium abgelaufen ist. Der anspruchsvolle Inhalt der Veranstaltung, die Vielfalt der Themen, vorgetragen und diskutiert von nahmhaften Referenten aus Politik und Wirtschaft - das verdient große Anerkennung. Ich bin schon sehr gespannt auf das 5. Symposium."
 
 

SPONSOREN

Alnatura.svg.png
Alnatura.svg.png
 
 
_MG_9492.jpg
_MG_9454 (1).jpg
_MG_9379.jpg
_MG_9488.jpg
_MG_9466.jpg
_MG_9458.jpg
_MG_9436.jpg